Volleyball 2016

Erstellt: Montag, 12. Dezember 2016

Volleyball (06.03.2016)
Abteilungsleiter: Klaus Rüster

DJK Salz ist wieder im Spiel

Nach 3 jähriger Abstinenz hat sich die DJK Salz wieder mit einer Damenmannschaft in der Kreisklasse NordOst zurück gemeldet. Die aktuelle Spielsaison 2015/2016  endete für die noch sehr unerfahrenen jungen Sälzer Mädels unter Ihrem Trainer Thimo Völkel am 27.02.2016 mit einem recht positiven Ergebnis. So konnte die rote Laterne dank ständiger Leistungssteigerung während der laufenden Spielrunde am Ende sogar noch an die DJK Schweinfurt weiter gereicht werden.

Die weibliche Leistungsgruppe III im Alter von 9 bis 13 Jahren konnte auf Grund von zu wenig Spielerinnen in den einzelnen Altersgruppen diesmal nicht an der Jugendspielrunde auf Kreisebene teilnehmen. Hier macht sich aktuell leider der demografische Wandel bemerkbar

Um dem entgegen zu wirken wird man sich in nächster Zeit verstärkt Gedanken über ein durchgängiges und vor allem auch abteilungsübergreifendes Zukunftskonzept machen. Ziel ist eine durchgängige Strukturierung vom Jugend- bis in den Erwachsenenbereich, um den Volleyballsport im weiblichen Bereich nachhaltig zu sichern.

Ein erster Anfang wurde mit der sogenannten Fördergruppe (Leistungsgruppe II) geschaffen. Diese Gruppe ist die ideale Ergänzung für die Spielerinnen aus der LG III, die sich dort eher unterfordert fühlen. Gleichzeitig könnten diese Spielerinnen auf die Leistungsgruppe I vorbereiten werden. Die Nachfrage ist vorhanden. Gleichwohl sind hier jedoch zusätzliche Trainer- und Hallenkapazitäten erforderlich. Grundsätzlich wäre mit einer solchen Gruppe sogar die Installation einer 2. Damenmannschaft in der Kreisklasse denkbar, um rechtzeitig Spielpraxis zu sammeln.

Im Hobby- und Freizeitbereich ist wieder eine leichte Steigerung der Teilnehmerzahlen zu verzeichnen. Sehr erfreulich ist, dass Katja Mattausch als Leiterin nun doch weiterhin zur Verfügung steht.