Ehrenabend 2017

Erstellt: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Der stellvertretende Vorsitzende Michael Hein (Mitte) gemeinsam mit den „guten Geistern“ (von links) Gerda Chlebowy, Ingrid Weber, Silke Hein und Susanne Enders.
Der stellvertretende Vorsitzende Michael Hein (Mitte) gemeinsam mit den „guten Geistern“ (von links) Gerda Chlebowy, Ingrid Weber, Silke Hein und Susanne Enders.

Salz (gufi). Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren stelle der diesjährige Ehrungstag der DJK Salz keine Nachmittagssession, sondern eine Abendveranstaltung dar. Zu deren Gelingen trugen nicht zuletzt drei junge Damen aus der neuen Tanzsport-Abteilung bei, die eine Kostprobe ihres Könnens ablieferten.

Seit 25 bzw. 30 Jahren gehören (von links) Bernhard Würll, Gerlinde Schultheis, Heinz Löhr, Christa Benkert und Jochen Steinbach dem Verein an, die sich mit Vorstand Heiko Müller (hinten links) zum Erinnerungsfoto stellten.
Seit 25 bzw. 30 Jahren gehören (von links) Bernhard Würll, Gerlinde Schultheis, Heinz Löhr, Christa Benkert und Jochen Steinbach dem Verein an, die sich mit Vorstand Heiko Müller (hinten links) zum Erinnerungsfoto stellten.

In Anwesenheit von Bürgermeister Martin Schmitt, des stellvertretenden DJK-Kreisvorsitzenden Dieter Vorndran (DJK Sondernau) sowie der beiden Ehrenvorstände Erhard Kümpel und Reiner Chlebowy wurde in angenehmer Atmosphäre mit durchwegs gelobtem Essen ein kurzweiliger Abend verbracht, an dem auch zwischenzeitlich auswärts beheimatete verdiente Vereinsmitglieder wie der frühere 1.-Mannschafts-Coach Stefan Vikuk partizipierten. Er wurde ebenso wie zahlreiche andere Mitglieder für seine langjährige Vereinstreue ausgezeichnet.

Besonders am Herzen lagen der DJK-Vorstandstroika Heiko Müller, Norbert Schmidt sowie Michael Hein die besonderen Ehrungen verdienter Mitglieder. Hier wurde zunächst Susanne Enders für ihre 5-jährige Trainertätigkeit in der Volleyballabteilung „geadelt“. Ebenso wurde das Engagement von Silke Hein (10 Jahre Kinderturnen) sowie Ingrid Weber (langjähriges Hähnchen-Grillen) herausgestellt.

DJK-Vorsitzender Heiko Müller (hinten Mitte) gemeinsam mit zehn – salopp gesagt – „treuen Seelen“, die inzwischen seit wenigstens 35 Jahren Mitglied im DJK-Sportverein sind (von links): Irene Becher, Ingrid Weber, Harald Becher, Anton Böhm, Marianne Zirkenbach, Elisabeth Fischer, Stefan Vikuk, Helmut Linder, Annemarie Ofenhitzer und Ute Schmitt.
DJK-Vorsitzender Heiko Müller (hinten Mitte) gemeinsam mit zehn – salopp gesagt – „treuen Seelen“, die inzwischen seit wenigstens 35 Jahren Mitglied im DJK-Sportverein sind (von links): Irene Becher, Ingrid Weber, Harald Becher, Anton Böhm, Marianne Zirkenbach, Elisabeth Fischer, Stefan Vikuk, Helmut Linder, Annemarie Ofenhitzer und Ute Schmitt.

Schließlich wurden als höchst „fleißige Lieschen“ auch noch Gitti Beckenbauer (Fasching sowie Walking/Laufen), Hanne Schneyer (Kasse), Rainer Becker (15 Jahre Vorstandstätigkeit) sowie nicht zuletzt Pfarrer Fuchs und Gerda Chlebowy geehrt. In der entsprechenden Laudatio kamen nicht zuletzt drei Jahrzehnte Reinigungstätigkeit als „Hüterin des Sportheims“ zur Sprache, wobei sich die Geehrte selbst auch spontan an das Zusammennähen der ersten F-Junioren-Trikots aus anderweitigen ausrangierten Jerseys zurückerinnerte.

Nachfolgend noch ein Blick auf die diversen Jubilare:

50 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Anton Böhm, Toni Cornely, Dieter Federlein, Elisabeth Fischer, Werner Kaiser, Horst Mangold.

45 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Helmut Linder, Matthias Müller

40 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Irene Becher, Erna Buhl, Roswitha Straub, Christine Ott, Christa Mann, Maria Koch, Waltraud Freitag, Bettina Mittermeyer, Gisela Müller, Annemarie Ofenhitzer, Ingrid Weber, Marianne Zirkenbach, Emma Mangold, Klaus Beck, Harald Becher, Stefan Vikuk

35 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Elisabeth Müller, Simone Merkl, Ute Schmitt

30 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Edwin Griebel, Karin Koch, Heinz Löhr, Inge Ofenhitzer, Christa Benkert, Alfred Derleth, Christoph Limpert, Christian Zitzmann, Tobias Wolf, Elisabeth Böhm, Marco Schaller

25 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Sieglinde Leonhardt, Yvonne Patermann, Sebastian Gründl, Andrea Beck, Roland von Rein, Bernhard Würll, Petra Federlein, Markus Federlein, Margit Suhl, Erika Losert, Bastian Steinbach, Jochen Steinbach, Uschi Steinbach, Christa Volkheimer, Klaus Repasky, Bernd Straub, Susanne Zeisner, Simon Schmitt, Gerlinde Schultheis, Theresa Böhm, Miriam Richter, Felix Werner