Heftich fränggische Partynacht mit den Wiesenfeldern

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Freitag, 16. November 2018

„Feiern und Tanzen bis zum Abwinken“ war das Motto der mittlerweile dritten großen Partynacht, zu der die DJK Salz sowie die Musikanten aus Wiesenfeld in das Gemeindezentrum am 3.11.2018 eingeladen hatten. Und das Rezept ging wieder auf.  „Heftich fränggisch“ war das Motto und da passten auch schon mal Lederhose und Dirndl, wenn auch dieses Outfit eigentlich südlicher, hinter dem Weinberg-Horizont zu Hause sind. Die Gaudi passte auf jeden Fall und es hielt kaum noch jemanden auf seinem Sitzplatz. Tanzbein schwingen bis zum Abwinken war angesagt und bei so manchem legendären und reanimierten Ohrwurm vergangener Tage wurde das bestens gefüllte Gemeindezentrum zum großen Chor. Der außergewöhnliche Mix aus Elektroniksound und Blasinstrumenten-Power und das in einer generationsübergreifend besetzten Band, überzeugte auf ganzer Linie. 

Rathaussturm 2018

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Donnerstag, 15. November 2018

Salz (gufi). Mit großem Helau rüstete die Karnevals-Abteilung der DJK Salz am Sonntag zu ihrem zweiten Rathaussturm. Bürgermeister Martin Schmitt und dessen Gemeinderat versuchten das Gemeindezentrum zwar zunächst u.a. mit einem sogenannten spanischen Reiter (Holz-Barriere) noch zu verteidigen. Doch schlussendlich gelang den „Sälzer Gröpf“ die beabsichtigte Machtübernahme, bei welcher das Gemeindeoberhaupt als „Häuptling der Sandalen“ dann auch an den „Martinspfahl“ gebunden wurde.

Weiterlesen: Rathaussturm 2018

Ehrenabend 2018

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Freitag, 02. November 2018

Salz (gufi). Zu den Gästen beim diesjährigen Ehrenabend der DJK Salz zählte nicht zuletzt der Partnerverein aus Mühlbach, dessen stellvertretender Vorsitzender Jürgen Scholz „eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe“ ausmachte und an alle Anwesenden appellierte: „Unterstützen Sie Ihren Verein!“ Schließlich hätten Vereine auch eine soziale Verantwortung, die ohne entsprechendes Engagement der Mitglieder nicht mehr wahrgenommen werden könne.

Vereinsinterne Ehrungen wurden diesen Protagonisten des diesjährigen Ehrenabends der DJK Salz zuteil.
Vereinsinterne Ehrungen wurden diesen Protagonisten des diesjährigen Ehrenabends der DJK Salz zuteil.

Zunächst einmal ergriff der Sälzer Vorsitzende Heiko Müller im gut besuchten DJK-Sportheim das Wort uns stellte in seiner Begrüßungsrede heraus, dass die Mitglieder eines Vereins dessen Seele seien. Nicht ohne Stolz stellte Müller in diesem Zusammenhang zugleich fest, dass die DJK Salz erfreulicherweise über zahlreiche Mitglieder verfüge, die dem Verein in einer immer kurzlebigeren Zeit schon über viele Jahre hinweg die Treue halten und sich auch vielfach durch großes Engagement auszeichnen. 

Weiterlesen: Ehrenabend 2018

2. Prunksitzung der Sälzer Gröpf, Rosenmontag

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Donnerstag, 08. März 2018

Es hat rund 1275 Jahre gedauert, dass in Salz ein Elferrat mit eigenem schmucken Outfit in der Kanzel der Heiterkeit Platz nehmen konnte. Vor ihm thronte das Prinzenpaar „Jürgen und Susi“ und mit Fredi Breunig als moderierender Sitzungspräsident war gute Stimmung schon fast Programm.

Bei der zweiten Auflage der „Sälzer Gröpf-Prunksitzung“ füllte sich der Gauditempel im Gemeindezentrum in Windeseile komplett, und es hatten sich auch hochkarätige Gäste angekündigt. Selbst Veitshöchheim mit seinem „Karneval in Franken“ ließ grüßen.

Weiterlesen: 2. Prunksitzung der Sälzer Gröpf, Rosenmontag

Weihnachtsmarkt 2017

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Donnerstag, 21. Dezember 2017

Salz (gufi). Der zwischenzeitlich siebte Sälzer Weihnachtsmarkt im örtlichen Gemeindezentrum wurde auch heuer wieder vom DJK-Sportverein ausgerichtet. Hauptorganisator Norbert Schmidt und dessen Crew zogen nach Veranstaltungsende einmal mehr ein positives Resümee, auch wenn der sonntägige Schneefall den ein oder anderen potenziellen Gast vom Erscheinen abgehalten haben dürfte.

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt 2017

Rathaussturm zum Faschingsstart am 11.11.2017

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Sonntag, 12. November 2017

Salz (gufi).

Ein echtes Highlight stellte zum Faschingsstart am 11.11.2017 der erste Rathaussturm der neu gegründeten Faschings-Abteilung der DJK Salz dar. Unter der Regie von Sitzungspräsident Fredi Breunig gelang es dem zwischenzeitlich mit eigenen Jacken ausgestatteten Elferrat der „Sälzer Gröpf“ nicht zuletzt unter Einsatz einer Drehleiter und einer furchteinflößenden Faschings-Kanone schlussendlich, Bürgermeister Martin Schmitt und dessen Gemeinderat für die „fünfte Jahreszeit“ zu entmachten und die gewohnte Ordnung auch durch eine symbolische Schlüsselübergabe außer Kraft zu setzen.

Weiterlesen: Rathaussturm zum Faschingsstart am 11.11.2017

Heftich fränggische Partynacht mit den Wiesenfeldern

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Donnerstag, 09. November 2017

Zum zweiten Mal nach ihrem legendären Auftritt im November 2016 (Bericht hier zum Nachlesen) sorgten die Partyband aus dem Frankenland, die Wiesenfelder am Samstag, den 4. November 2017 für eine weitere fetzige und unvergessliche Partynacht im Sälzer Gemeindezentrum.

Die umtriebigen Helfer der Sälzer Organisations-Crew sorgte mit Getränken und Essen für den entsprechenden Rahmen. Somit konnten die Musiker der Wiesenfelder in ihrer unvergleichbaren Art mit ihrem breiten Repertoire aus Rock-Klassikern, Partyhits, Oldies sowie Stimmungsknaller und Hits aus den aktuellen Charts das Publikum mitreißen.

Jung und Alt ließen sich bereitwillig von der Musik und der Bühnenshow zum Mitmachen animieren, bis irgendwann jeder hingerissen auf dem Parkett, auf den Bänken oder auf den Tischen tanzte and mitsang. Letztendlich zog die gesamte Zuhörerschaft tanzend und singend durch den Saal. Es wurde fast wehmütig, als die Party-Nacht ihrem Ende entgegenging; allerdings ließen die Wiesenfelder es sich nicht nehmen, etliche Zugaben für ihr begeistertes Sälzer Publikum zu spielen und auch auf weitere extra Wünsche gerne einzugehen.

Weiterlesen: Heftich fränggische Partynacht mit den Wiesenfeldern

30-jähriges Bestehen der Krabbelgruppe „Zwergenstübchen“

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Mittwoch, 25. Oktober 2017

Salz (gufi). Anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens lud die Krabbelgruppe „Zwergenstübchen“ der DJK Salz heuer zu einem Sommerfest auf das Sportgelände „Am Hirtshorn“ ein. Bei bestem Jubiläums-Wetter wurde ein buntes Familienprogramm mit Kletterfelsen, Hüpfburg, Bungee-Run oder auch Pony-Reiten angeboten, bei dem vor allem der Nachwuchs voll auf seine Kosten kam.

Hoch im Kurs standen dabei auch der Tauben-Wettflug und die gelungene Demonstration der BRK-Hundestaffel. Der besondere Dank von DJK Vorstand Heiko Müller galt Krabbelgruppen-Initiatorin Monika Iffert, welche die Leitung der Gruppe unlängst an ihre Tochter Natascha Salatsch abgegeben hat, für deren langjähriges ehrenamtliches Engagement. Aufgrund eines entsprechend nachhaltigen positiven Feedbacks wird in Erwägung gezogen, das Sommerfest künftig zu einem regelmäßigen Event im DJK-Vereinskalender zu machen.

Im folgenden findet Ihr weitere Impressionen von den begeisterten Gesichtern auf dem Jubiläumsfest!

Weiterlesen: 30-jähriges Bestehen der Krabbelgruppe „Zwergenstübchen“

Prunksitzung am Rosenmontag - Faschingshöhepunkt in Salz

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Mittwoch, 01. März 2017

Die DJK Salz und die Sälzer Gröpf haben am Rosenmontag zusammen mit unserem Sitzungspräsidenten Fredi Breunig und dem Faschings-erprobten PrinzEssinnenpaar Elke I. & Siggi I. die Prunksitzung mit viel Stimmung, Bütten und zahlreichen Tanzeinlagen veranstaltet.

 

 

Die folgenden Impressionen zeigen die ausgelassene Stimmung an diesem Faschingshöhepunkt in Salz.

 

 

Weiterlesen: Prunksitzung am Rosenmontag - Faschingshöhepunkt in Salz

Weihnachtsmarkt 2016 am 1. Advents-Wochenende

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Samstag, 17. Dezember 2016
Eindrücke vom Weihnachtsmarkt 2016

Der vom DJK-Sportverein ausgerichtete Adventsmarkt etabliert sich immer mehr als feste und nicht mehr wegzudenkende Institution im Sälzer Gemeindeleben. Auch heuer pilgerten am letzten November-Wochenende wieder zahlreiche Besucher ins örtliche Gemeindezentrum, um sich vom Angebot der Aussteller und auch den kulinarischen Leckerbissen begeistern zu lassen.

Hauptorganisator Norbert Schmidt bei der Versteigerung der Weihnachtsbäume

Ein besonderer Höhepunkt war einmal mehr die finale Christbaum-Versteigerung durch Hauptorganisator Norbert Schmidt, dessen engagiertes Helferteam auch wieder ein eigenes Kinder-Programm auf die Beine stellte. Über ein höchst erfreuliches Ergebnis konnte sich nicht zuletzt die vereinseigene Stiftung der DJK Salz bei ihrer Spendenaktion freuen.

Als Bestätigung für das eigene Engagement werteten die DJK-Verantwortlichen um Vorstand Heiko Müller neben zahlreichen positiven Feedbacks insbesondere auch die Tatsache, dass vor Ort auch schon Bewerbungen neuer interessierter Aussteller eingingen.

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt 2016 am 1. Advents-Wochenende

Sportabzeichen 2016

Kategorie: Rückblick Veranstaltungen
Erstellt: Samstag, 17. Dezember 2016

Salz (gufi). Bei der DJK Salz ist es inzwischen gute Tradition, dass zum Jahresende die während eines Kalenderjahres erworbenen Deutschen Sportabzeichen verliehen werden. Die in diesem Bereich höchst engagierte Männer-Sportgruppe „50 Plus“ konnte insoweit heuer vor allem auch die Vorstandschaft des Vereins zu einer durchaus regen Teilnahme an der Vielseitigkeitsprüfung auf dem Feld der körperlichen Ertüchtigung bewegen. Und so zählten schlussendlich auch DJK-Oberhaupt Heiko Müller sowie dessen Stellvertreter Michael Hein bei ihrer Sportabzeichen-Premiere zu den insgesamt 14 „goldenen“ Ordensträgern.

Die erfolgreichen Sälzer Teilnehmer im Rahmen des Deutschen Sportabzeichens um Vereinsvorstand Heiko Müller (2. von links) und Roland Werling (hinten 3. von links), der als Initiator der entsprechenden DJK-Aktivitäten heuer selbst seine 48. Prüfung im Rahmen des mitunter auch als „Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter“ bezeichneten sportlichen Vielseitigkeitsprüfung absolvierte.

Gegenüber der Presse ging Organisator Roland Werling nicht zuletzt auf die Idee des Deutschen Sportabzeichens, die vor gut 100 Jahren durch Carl Diehm aus dem schwedischen Stockholm nach Deutschland gebracht wurde, ein. Es gelte unter dem Dach des Deutschen Olympischen Sportbundes die (überdurchschnittliche) sportliche Vielseitigkeit auch in Disziplinen wie Schwimmen oder Radfahren unter Beweis zu stellen – was zugleich einen Anreiz dafür setze, „je nach Neigung und Fähigkeit lebensbegleitend Sport zu treiben für den jährlichen Fitnesstest“.

Roland Werling selbst steuert bei nunmehr 48 erfolgreichen Prüfungen nachhaltig auf die magische Zahl von 50 goldenen Sportabzeichen zu. Besondere Erwähnung verdienen neben dem bewährtesten Sportabzeichen-Träger des Vereins sowie dem 84-jährigen Senior Günter Schmitt (11. erfolgreiche Teilnahme mit Gold) heuer auch die Gold-Jubilare Wolfgang Becher (5 erfolgreiche Prüfungen), Walter Büchs (10) und Norbert Schmidt (15) sowie die zehnjährige Schülerin Lena Kleinhenz, die bei ihrer zweiten erfolgreichen Teilnahme als einziges von insgesamt sechs Nachwuchs-Mädels die Ausdauer zu einem krönenden Abschluss der diesjährigen Sälzer Sportabzeichen-Aktivitäten hatte.

Nachfolgend die Sälzer Sportabzeichen-Träger des Jahres 2016, die mitunter von Leonhard Zapf auch noch im Sportleistungsabzeichen-Bereich ausgezeichnet wurden, auf einen Blick:

Gold: Harald Becher, Elmar Müller, Rudolf Gottwald, Günter Schmitt, Gerhard Weber, Roland Werling, Wolfgang Becher, Walter Büchs, Norbert Schmidt, Heiko Müller, Michael Hein, Markus Klein, Magdalena Klein, Lena Kleinhenz.

Silber: Ullrich Mann, Siegfried Patermann, Heinz Löhr, Michael Wellstein, Michaela Freytag.

Bronze: Albrecht Piater.